Der Luminous Globus von MagicHolz bei uns im Test

[Werbung]

Hallo Produktgenießer.

Die aktuelle Jahreszeit lässt uns etwas besinnlicher werden.

Ein warmes Getränk, eine Leckerei, ein guter Film oder Gesellschaftsspiele sind da öfter zuhause anzufinden. Warum da nicht mal ein Holz-Puzzle ausprobieren?

Bei unserer Recherche zu diesem Thema sind wir auf der Seite von MagicHolz hängen geblieben. Eine Vielzahl an verschiedenen Holzmodellen gibt es in der Auswahl. Allesamt zum Selbstaufbau. Das hört sich nach einer großartigen Freizeitbeschäftigung an. Doch was ist MagicHolz?

Dazu ein paar Worte des Anbieters (Quelle: MagicGroup GmbH/ MagicHolz):

Wir glauben, dass in jedem Menschen ein Künstler steckt und dass wir alle Idealisten sind und es lieben, wenn unsere Ideen Wirklichkeit werden. Wir von MagicHolz geben uns alle Mühe, herausfordernde Puzzles zu entdecken und sie als Kunstwerke von Handwerklichen-Kreativen Künstlern positionieren. Unser Ziel ist es, die Welt der Technik und die Welt der Kreativität und Kunst auf harmonische Weise zusammenzubringen und etwas Erstaunliches zu schaffen.

MagicHolz ist mehr als nur ein einfacher Vertrieb von Holz 3D Puzzle. MagicHolz integriert die Schönheit der Maschinerie und die wissenschaftliche Erforschung, um den Anforderungen der intellektuellen Enthusiasten gerecht zu werden, die sich für Wissenschaft und Technologie, Kreativität und Freiheit interessieren.

3D-Holz Puzzle sind auf der ganzen Welt beliebt. Unser Ziel ist es, eine interessante Holz-Welt für alle schaffen, die Roboter- und mechanische Heimwerker-Produkte lieben. Darüber hinaus können wir nach vorheriger Absprache und Entwicklung Produkte nach Ihren Wünschen kreieren.

Also kommen Sie und schließen Sie sich unserer MagicHolz-Familie an. Lassen Sie uns gemeinsam etwas atemberaubendes schaffen!

Wir haben dauerhaft kostenlos den Luminous Globus von MagicHolz zum Test erhalten.

Der Luminous Globus (Textquelle: MagicGroup GmbH/ MagicHolz):

Luminous Globe Holz

Der Luminous Globe ist nicht nur ein klassisch raffinierter Globus, sondern auch ein praktisches Nachtlicht mit einem warmen Lichtschein.

  • Die 25-mm-Miniaturlupe ermöglicht eine bessere Sicht auf jedes Detail auf der Karte des Globus. Die dimensionale Gravur in gotischen Buchstaben verleiht dem ganzen Stück einen Vintage-Look. 
  • Die ausgefeilte Mechanik des Globus ermöglicht das einfache Drehen und Wenden in sämtliche Richtungen. Dabei sieht es spektakulär aus, wenn Du den Globus bewegst. 
  • Hochpräzise Teile: Die hochpräzise CO2-Laserschneidetechnologie kontrolliert die Genauigkeit innerhalb von fünf Mikrometern und gewährleistet eine gleichbleibende Montagegenauigkeit unter verschiedenen Temperaturbedingungen.

Modellgröße in cm: 17x20x29
Teileanzahl: 180
Antrieb: Elektrischer Antrieb
Schwierigkeitsgrad: Fortgeschrittener
Aufbauzeit: 5-9 Stunden
Altersempfehlung: 12+
Material: Umweltfreundliches Schichtholz

Die Holzplatten haben eine angemessene Stärke und werden nach strengen Qualitätsvorgaben geprüft. Es kann allerdings vorkommen, dass ein Teil bricht. Es werden bei kritischen Teilen mehr geliefert als benötigt werden. Falls diese nicht ausreichen sollten, kannst Du uns jederzeit kontaktieren und wir kümmern uns um kostenlose Ersatzteile für Dich.

Der Globus wird in einer sehr kompakten Kartonage geliefert.

Die einzelnen Holzteile/ Platten sind in einer Folie eingeschweißt und das „Kleinzubehör“ in einem Plastikfach in kleinen Tüten verpackt.

Luminous Globe Verpackung und Inhalt

In der Lieferung ist eine bebilderte Aufbauanleitung in englischer Sprache beigefügt. Und hier kommen wir vorab zum ersten Kritikpunkt. Da nicht jeder auf Anhieb mit den Bebilderungen klarkommt und auch nicht jeder der englischen Sprache mächtig ist, ist der Aufbau mit dieser Anleitung eine Herausforderung. An manchen Punkten fehlt uns trotz der Bebilderung eine Beschreibung (denn die Bilder lassen nicht automatisch Rückschlüsse für einen korrekten Aufbau zu). Hier würden wir uns eine Aufbaubeschreibung in deutscher Sprache wünschen.

Das der Aufbauschwierigkeitsgrad mit „Fortgeschrittener“ von MagicHolz gewählt wurde kommt nicht von ungefähr. Für uns war es der erste Aufbau und eine große Herausforderung. Doch Mut zur Lücke.

Für den Aufbau raten wir euch, einen großen Tisch mit ausreichend Licht zu nutzen. Auf kleinem Aufbauraum kann so manches untergehen.

Wichtig ist, dass man sich Schritt für Schritt an die Anleitung hält und nicht jedes Bauteil direkt aus den Holzplatten bricht. Das ist nicht förderlich und macht den Aufbauplatz nur unübersichtlich. Jedes Holzteil ist mit einer „Lasergravur“ gekennzeichnet. Damit kann man wenig falsch machen bzw. die falschen Holzteile zusammenbauen. Die einzelnen Holzteile sind in einer guten Qualität hergestellt worden. Weniger Kraftaufwand beim Herausbrechen der Einzelteile und beim Zusammenstecken ist hier das Gebot der Stunde. Und es funktioniert.

vorgestanzte Holzplatten

Geduld ist das Wort der Stunde. Wer denkt „mal eben“ den Globus zusammen zu bauen ist fehlgewickelt. Wir haben für den Aufbau im Durchschnitt 11 Stunden gebraucht. Für das erste Mal und für einen Aufbau im Bereich Fortgeschrittene ist das solide.

die ersten Einzelteile

Schön war der angenehme Holzgeruch. Und es ist großartig zu sehen, dass man selbst etwas erschaffen kann. Schritt für Schritt nimmt der Globus Gestalt an.

Am Ende kommt ein Glücksgefühl auf. Vor allem, wenn alle Funktionen beim ersten Mal direkt funktionieren! Das war beim Aufbau nicht immer der Fall. Manches in der Anleitung wurde anderes gedeutet, war nicht klar ersichtlich und es wurde geflucht. Aller Anfang ist eben schwer.

erste Schritte

Bei dem „Einwachsen“ einiger Zahnräder würden wir uns einen anderen „Wachsblock“ wünschen, da dieser recht schnell dünn wird, bricht und dann nicht mehr in jede Zahnradlücke kommt. Ansonsten ist das mitgelieferte Zubehör mehr als ausreichen und in guter Qualität.

Wenn mal etwas beim Zusammenbau brechen sollte oder in der Lieferung schon etwas kaputt ist, wird kostenloser Ersatz geliefert. Das ist in diesem Bereich eine Seltenheit und sehr vorbildlich von MagicHolz.

Der Normalpreis für den Globus liegt bei € 49,90. Produziert wird der Artikel in China. Vielleicht kriegt man es hin für diesen Preis einen Produzenten in Deutschland zu finden.

Halbzeit im Aufbau

Auch wenn der Luminous Globus nicht als Einstiegsmodell gewählt werden sollte macht es Spaß, diesen Globus zusammen zu bauen. Es ist eine andere Art der Freizeitbeschäftigung und bringt einem vom Alltag mal weg. Handwerkliches Geschick ist sicherlich nicht von Nachteil. In Kombination mit Geduld und Ruhe macht man nichts verkehrt und das Endergebnis kann sich sehen lassen und ist ein echter Blickfang in den heimischen Räumen.

Endspurt für den Globus

 

Standfuß des Globus

Wer nun neugierig auf das Modell und die weitere Produktpalette geworden ist, findet unter dem folgenden Link weitere Infos:

MagicHolz

Euer EnjoyNews Produkttest-Team.

 

(Visited 10 times, 1 visits today)