DORTBUNT!: FABIDO und Jugendamt sind mit vielen kreativen Angeboten dabei

FABIDO hat 2014 die Charta der Vielfalt aus tiefster Überzeugung unterschrieben und setzt sich jeden Tag aktiv in Bezug auf Kinder, Eltern, Familien und Beschäftigte für Vielfalt und Demokratie in Dortmund ein. Aus diesem Grund war es für die Beschäftigten von FABIDO selbstverständlich sich an dem Stadtfest DORTBUNT (vom 07. Mai 2016 bis 08. Mai 2016) mit Freude und Engagement aktiv zu beteiligen.

„Wenn ich Königin oder König von Dortmund wäre, dann wünsche ich mir meine Stadt so….!“

Dies ist eine von 8 Mitmach- Aktionen die FABIDO beim Stadtfest DORTBUNT für Kinder anbieten wird.

Bei dieser Aktion wird Partizipation groß geschrieben und die Kinder erwartet eine kreative Ideenwerkstatt, bei der sie viele bunte Bilder gestalten und ihrer Phantasie und ihren Ideen freien Lauf lassen können. Königin oder König möchte doch jeder gerne mal sein, dann werden viele Ideen sprudeln, wie „IHR DORTMUND“, die Stadt der Kinder aussehen würde.

Bereits im Vorfeld zu dem Fest haben die pädagogischen Fachkräfte des FABIDO Familienzentrums Leopoldstraße mit den Kindern zu diesem Thema gearbeitet und die entstandenen Werke können jetzt besichtigt werden.

Die Kinder haben viele bunte Bilder mit ihren Ideen und Wünschen, wie sie sich Ihre Stadt und ihr Umfeld wünschen, gemalt u.a. haben sie auch einen Wasserpark aus Tonpapier und verschiedenen Materialien angefertigt. Sie wünschen sich viele Möglichkeiten um mit dem Element Wasser in Berührung zu kommen und zu spielen z. B. mit einer großen Wasserrutsche.

Natürlich können nicht alle Wünsche vollständig umgesetzt werden, aber die Erwachsnen können so erfahren, was den Kindern wichtig ist, die Kinder fühlen sich ernst genommen und gemeinsam kann dann überlegt werden, was von den Wünschen und Ideen umsetzbar ist und wie dies gelingt. Gleichzeitig erleben die Kinder auch Grenzen und die Erwachsenen haben die Chance den Kindern zu erklären, warum eine Idee vielleicht nicht umgesetzt werden kann.

Das Thema Partizipation von Kindern ist Bestandteil der pädagogischen Grundsätze bei FABIDO und wird in allen 101 Tageseinrichtungen für Kinder von FABIDO umgesetzt und gelebt.

Weitere Details zu DORTBUNT! unter www.dortbunt.de

Zur Info:

In der Woche nach dem Stadtfest DORTBUNT! findet bei FABIDO eine “Woche der Vielfalt und Demokratie” statt, in der die KiTas, Kinderstuben, Großpflegestellen und die Beschäftigten des Innendienstes an jedem Tag in der Woche viele verschiedene Aktionen zu dem Thema anbieten werden. Die Aktionen sind für Kinder, Eltern und zum Teil auch für die Menschen im Stadtteil geplant.

Die Aktionen sind vielfältig und bunt: Der Stadtbezirk Eving veranstaltet ein Familienfest im Externberg Park in Kooperation mit dem Familienprojekt, DEW 21 und den Johannitern, die KiTas aus Huckarde und Lütgendortmund bieten jeweils ein Fußballturnier an, es gibt Menschenketten, Flashmobs, Tage der offenen Tür, internationale Speisen, Veranstaltungen in Seniorenheimen und in Übergangseinrichtungen für Flüchtlinge, Schattentheater, Fotoausstellungen, einen Inklusionstag, Sternenwanderungen Eltern gestalten ein “Willkommenstor” und vieles mehr, die ganze bunte Vielfalt von FABIDO.

Dabei zeigen die Einrichtungen das, was sie auch im Alltag mit Kindern und deren Familien leben, und wofür wir alle stehen, für Vielfalt, Toleranz und Demokratie in dieser Stadt.

Quelle/ Foto/ logo: Stadt Dortmund

(Visited 125 times, 1 visits today)