Eigens eingebraut: Ein Spezial-Bier für den Sommer – Nur für kurze Zeit in der Hövels Hausbrauerei

Ein Bier, das nach Sommer schmeckt – darauf können sich die Gäste der Hövels Hausbrauerei und von GourmeDo jetzt freuen. Das Spezialbier wurde eigens für die Sommersaison eingebraut und ist ein frischer, vollmundiger Genuss.

Braumeister Udo Kaufmann ist sehr zufrieden mit der neuesten Kreation aus dem Sudkessel der Hövels Hausbrauerei: „Der ausgewogene Kohlensäuregehalt macht dieses Bier sehr bekömmlich und erfrischend leicht.“ Das Besondere an der saisonalen Spezialität: Dieses Bier wird ganz bewusst nicht filtriert. So bleiben dem naturtrüben Bier wertvolle Hefebestandteile und ein Mehr an Mineralien enthalten. Der gehaltvolle Spezial-Sud hat es auch geschmacklich in sich: „Das Hövels naturtrüb ist bemerkenswert vollmundig“, freut sich Manuel Chlinch, Betriebsleiter der Hövels Hausbrauerei. Das dunkle, naturtrübe Bier ist genau das Richtige für heiße Sonnentage im Biergarten der Hövels Hausbrauerei. „Zu deftigem Essen ist dieses Spezial-Bier ein idealer Begleiter“, sagt Manuel Chlinch.

Die neueste Saison-Spezialität der Hövels Hausbrauerei das „Hövels naturtrüb“ wird bei GourmeDo Anfang August auf dem Friedensplatz den Besuchern aufgetischt!
Die neueste Saison-Spezialität der Hövels Hausbrauerei das „Hövels naturtrüb“ wird bei GourmeDo Anfang August auf dem Friedensplatz den Besuchern aufgetischt!

Wie das Hövels Original hat die saisonale Sonder-Produktion ebenfalls einen Stammwürzegehalt von 12,5 Prozent und einen Alkoholgehalt von 5,5 Volumen-Prozent. Das frisch eingebraute Hövels naturtrüb gibt es ausschließlich in der Hövels Hausbrauerei und als Gourmet-Bier bei GourmeDo vom 4.-7. August auf dem Dortmunder Friedensplatz.

Quelle: PR:Event:Wilberg

Foto: P:e:w

(Visited 100 times, 1 visits today)