Impulse-Konferenz im Europa-Park – Wie erfolgreiche Unternehmen ihre Kunden begeistern

Am 2. und 3. Juni 2016 lud das Magazin „impulse“ erneut zu einer großen Netzwerk-Konferenz in Deutschlands größten Freizeitpark. Über 90 Experten nutzten die Gelegenheit, sich unter dem Motto „Kunden begeistern“ darüber auszutauschen, wie es Unternehmen tatsächlich gelingt, mit gutem Service und hoher Qualität aus der Masse hervorzustechen und wie sie Neukunden gewinnen und an sich binden. Im Europa-Park fanden die Konferenz-Teilnehmer dabei nicht nur beste Voraussetzungen für ihren zweitägigen Diskurs, sondern auch ein erstklassiges Erfolgsbeispiel.
Am Donnerstag begrüßte unter anderem der geschäftsführende Gesellschafter der Impulse Medien GmbH Dr. Nikolaus Förster die Gäste der Konferenz. „Wir haben hier eine fantastische Kulisse“, so der gleichzeitige impulse-Chefredakteur. „Das Thema unserer Konferenz können Sie hier im Europa-Park selbst erleben: Wie Sie Kunden langfristig begeistern und an sich binden.“ Anschließend durften sich die Teilnehmer über hochkarätige Vorträge freuen: Neben Irmgard Freidler (geschäftsführende Gesellschafterin Alb-Gold) präsentierten etwa Dr. Heinz Rosenbaum (Geschäftsführer E.ON Energie Deutschland) sowie Arne Henne (SMB Program Manager EMEA, facebook) ihre Unternehmen und Erfolgsstrategien.
Am Nachmittag gab es spannende Workshops für die Anwesenden: In nahegelegenen Konferenzräumen konnten sie sich zum Beispiel der „Akquise“, dem „Storytelling“ oder der „Mundpropaganda“ zuwenden. Zurück im Ballsaal Berlin erwarteten die Gäste ein anregendes Gespräch zum Thema „Best Practice“ mit Jochen Mieg (Geschäftsführer Edwin Mieg OHG) und Michael Ganter (Geschäftsführer Ganter Interior) sowie zwei weiterführende Vorträge von Fridtjof Detzner (Geschäftsführer Jimdo) und Dr. Nikolaus Förster.
Nach einem langen Tag und intensivem Austausch besuchten die Teilnehmer gemeinsam das Abendprogramm „Le Grand Chapiteau“ des Europa-Park. Bei einem traumhaften Vier-Gänge-Menü und einem hervorragenden, internationalen Show-Programm ließen sie den Konferenzauftakt in entspannter Atmosphäre ausklingen.

Bilduntertitel v.l.: Dr. Heinz Rosenbaum (Geschäftsführer E.ON Energie Deutschland), Stephan Kowalski (impulse-Akademie), Irmgard Freidler (geschäftsführende Gesellschafterin Alb-Gold), Lazar Backovic (impulse-Redaktion), Dr. Nikolaus Förster (geschäftsführender Gesellschafter Impulse Medien GmbH), Arne Henne (SMB Program Manager EMEA, facebook), Michael Mack (geschäftsführender Gesellschafter Europa-Park) und Michael Paulus (Geschäftsführer paulusresult)
Bilduntertitel v.l.: Dr. Heinz Rosenbaum (Geschäftsführer E.ON Energie Deutschland), Stephan Kowalski (impulse-Akademie), Irmgard Freidler (geschäftsführende Gesellschafterin Alb-Gold), Lazar Backovic (impulse-Redaktion), Dr. Nikolaus Förster (geschäftsführender Gesellschafter Impulse Medien GmbH), Arne Henne (SMB Program Manager EMEA, facebook), Michael Mack (geschäftsführender Gesellschafter Europa-Park) und Michael Paulus (Geschäftsführer paulusresult)

Am Freitag kamen die Gäste in den Genuss weiterer Highlights: So gewährte Michael Mack (geschäftsführender Gesellschafter Europa-Park und Geschäftsführer MackMedia) persönliche Einblicke in die Erfolgsgeschichte des Familienunternehmens. Als visionärer Motor der MackMedia, die seit 2002 fester Bestandteil der Mack International Group ist, erläuterte ihr Geschäftsführer zudem, welche neuen Wege er beschreitet, um das einmalige Europa-Park Entertainment Erlebnis verstärkt auch außerhalb des Parks erlebbar zu machen. Im Anschluss konnten die Konferenz-Teilnehmer bei einer Exklusiv-Führung tief hinter die Kulissen von Deutschlands größtem Freizeitpark blicken.

Auch denjenigen, die es lieber ein wenig ruhiger angehen lassen wollten, empfahl Lazar Backovic (impulse-Redakteur und Moderator der Konferenz) auf jeden Fall eine Fahrt mit dem „blue fire Megacoaster powered by GAZPROM“. „Ich kann Ihnen sagen, ich hatte beim ersten Mal wirklich Angst“, so Backovic, „aber danach habe ich mir die Achterbahn angesehen und gedacht − jetzt kannst du alles schaffen!“
Der Europa-Park ist in der Sommersaison 2016 bis zum 6. November täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet (längere Öffnungszeiten in der Hauptsaison). Infoline: 07822 / 77 66 88. Weitere Informationen auch unter www.europapark.de

Quelle und Fotoquelle im Text: Europa-Park GmbH & Co Mack KG

Fotoquelle Titelbild: Miss Germany Corporation

(Visited 121 times, 1 visits today)