Jetzt bewerben und Königin des Dortmunder Bieres werden – Wettbewerb im Wenkers – Spaß soll im Vordergrund stehen

Rauf auf den Laufsteg und dabei mit einem frischgezapften Bier auf dem Tablett eine gute Figur machen – dazu lädt das Wenkers am 23. April herzlich ein. Die Gastronomie am Dortmunder Markt sucht die Dortmunder Königin des Bieres 2016. Bis zum 18. April können sich interessiere Titelaspirantinnen im Wenkers vormerken lassen.

Quelle: p:e:w

Wer will schon Weinkönigin sein, wenn man in Dortmund Königin des Bieres werden kann! Der Titel wird am 23. April erstmals im Wenkers vergeben. Den ersten zehn Bewerberinnen ist eine „Wenkers-Party für 10“ und ein Platz auf dem Laufsteg sicher. Mitmachen lohnt sich somit in jedem Fall. „Nur keine Scheu“, ermutigt Betriebsleiter Jörg Kemper. „Der Spaß soll im Vordergrund stehen.“ Ein wenig Wissen über das Thema Bier kann natürlich nicht schaden, um bei der Jury und dem Publikum Pluspunkte zu sammeln. Krone und Schärpe liegen für die Siegerin schon bereit. Das Bier ist ebenfalls bereits gut gekühlt und wartet auf seinen Einsatz als Siegestrunk.

Quelle: p:e:w

Das Datum für die Titelvergabe ist übrigens ganz bewusst gewählt: Der 23. April ist ein brauhistorisches Datum. Der  bundesweite „Tag des Bieres“ erinnert an das Inkrafttreten des  Reinheitsgebots für Bier.

Bewerbungen an:

WENKERS am Markt, Betenstraße 1, 44137 Dortmund, koenigin@wenkers.de

Quelle: PR:Event:Wilberg

Fotos: p:e:w

 

Titelbild: Premiere am Tag des Bieres! Wenkers-Betriebsleiter Jörg Kemper sucht die Königin des Dortmunder Bieres.

Textbilder: Am Tag des Bieres (23.4.) wird erstmals im Wenkers die Krone für die Königin des Dortmunder Bieres vergeben

(Visited 95 times, 1 visits today)