Kinder-Ferien-Party Nr. 46: Was sein muss, muss sein!

Sommerferien 2016 ohne Kinderferienparty? Laaaangweilig! 🙂

Deswegen geht es auch in diesem Jahr wieder in und rund um die Helmut-Körnig-Halle partymäßig mächtig zur Sache.

Alle Kinder & Jugendliche zwischen 6 und 13 Jahren, die das Glück haben, in den ersten beiden Ferienwochen nicht im Urlaub zu sein, feiern vom 11. bis zum 22. Juli den Anfang der Sommerferien. Begleitet von Pädagogen und Helfern wird hier den ganzen Tag u.a. Fußball, Basketball, Hockey und Minigolf gespielt. Wir wär’s mit einer Partie Tischtennis gegen Darth Vader?

Zum Verschnaufen und kreativ werden gibt es Bastel- und Farbstationen. Wer sich auspowern möchte, steigt in die gute alte Hüpfburg. Oder man taucht mit richtiger Tauchausrüstung ab, fährt gemeinsam Eisenbahn oder dreht ein paar Runden auf der Kart-Rennstrecke! Also, Kinder – packt euch ein T-Shirt zum Wechseln ein und kommt vorbei!

Eintritt frei!

Mehr Informationen zur KFP und zu den vielen Möglichkeiten, die Party zu unterstützen, finden sich unter: www.kinderferienparty.de

Ort: Helmut-Körnig-Halle, Strobelallee
geöffnet: montags bis freitags von 10:00 – 17:00 Uhr
(Samstags und sonntags findet kein Programm statt.)

Der Eintritt ist frei!

KFP in Zahlen:
seit 46 Jahren DIE Dortmunder Ferienattraktion
5.000 Quadratmeter mit Spaß, Sport & Mitmachangeboten
2 Wochen kostenloser Ferienspaß bei jedem Wetter
7 pädagogische Betreuer und genug Helfer vor Ort
40.000 Kinder besuchten letztes Jahr die KFP
rund 40 verschiedene Sport- & Erlebnisangebote

Highlights 2016:
Motorkarts und Bimmelbahn
Bei schönem Wetter täglich vor der Halle
gemütliche Ruhezonen, Lese- und Medienbereich
eine kleine Erklärung dazu
Bühnenprogramm zum Mitmachen
Die Mini-Playback-Show startet 2x am Tag (?)
Tauchen wie die Profis im Tauchbecken
Tauchlehrer und Ausrüstung stehen zur Verfügung
Triff Chewbacka, Darth Vader & Co.
Die Helden von “Star Wars Fans Dortmund” sind täglich an Bord.
Maskottchen Emma vom BVB
Täglich am Ball: Das große Bienchen vom Ballsportverein

Karl_Friedrich_Peter

Die KFP Nr. 46 bleibt 1: WICHTIG!
Für die Kinder ist es das, was es ist:
Ein riesengroßer Spielplatz unter einem Dach.
Für uns Dortmunder ist die KFP integraler Bestandteil unserer Heimat – ein Ort, an dem Spaß und Gemeinschaft gelebt wird.

Sie ist Einladung zu einem erlebnisreichen Tag mit der Clique oder ganz neuen Freunden. Das war so und wird so bleiben.

Dafür brauchen wir auch in den kommenden Jahren Partner aus unserer Stadt. Die Kosten für Planung, Auf- / Abbau, Durchführung, Energieverbrauch, Personal, Einkauf von Künstlern, Programmaktivitäten, (…) belaufen sich in diesem Jahr auf rund 72.000 EUR. Die KFP wird fast ausschließlich aus Spenden und durch das Sponsoring lokaler Unternehmen finanziert. Eine große Leistung, die mehr als Anerkennung verdient.

Erfolg hat frische Ideen
Damit die Party weiterhin gelingt und noch mehr zu bieten hat, hat die KFP nicht nur optisch die Nase weit vorn.

Das Team setzt auch bei der Partnersuche auf ein frisches Konzept mit Party-Paketen für kleine und große CSR-Engagements. Unternehmen, Institutionen und alle Unterstützer der Party werden nicht nur Ihre Freude daran haben, sondern leisten einen gut erkennbaren Beitrag für grenzenlosen Kinderspaß in der Dortmunder Ferienzeit.

Quelle/ Fotos/ Logos: Westfalenhallen Dortmund GmbH/ Verein Kinder-Ferien-Party Westfalen e.V.

(Visited 179 times, 1 visits today)