Matjes-Auftakt im Wenkers: Matjes von morgens bis abends im Wenkers – Neu: Vier saisonale Fischspezialitäten

„Matjes schmeckt eigentlich zu jeder Tageszeit“, sagt Matthias Wiesener, Küchenchef im Wenkers. Er tritt den Beweis an und startet jetzt mit gleich drei Gerichten in die aktuelle Matjessaison.

Matjes zum Frühstück – ist das nicht ganz schön mutig? „Nein, ganz schön lecker“, sagt Matthias Wiesener. Fürs „Friesenfühstück“ hat der Küchenchef Matjes in Bärlauch eingelegt und mit frischen Zwiebeln garniert. Dazu reicht er den in Dortmund traditionellen Salzkuchen. Im weiteren Tagesverlauf können sich die Gäste Matjes auf grünen gebackenen Bohnen mit Bratkartoffeln als deftigen Klassiker zum Sattwerden munden lassen. Eine weitere Variante: Matjes ganz mild mit Hausfrauensoße aus Apfel, Zwiebel, Gürkchen und saurer Sahne. Bratkartoffeln runden den Fischgenuss ab. „Zu allen Matjesgerichten passt geschmacklich übrigens ein frisch gezapftes Wenkers ganz hervorragend“, empfiehlt Wenkers-Betriebsleiter Jörg Kemper.

Neu im Wenkers: Küchenchef Matthias Wiesener tischt ab sofort vier saisonale Fischspezialitäten von morgens bis abends auf.

Um Matjes zu genießen, ist jetzt die beste Zeit. Denn für Matjesgerichte werden Heringe verwendet, die von Ende Mai bis in den Juni hinein gefangen werden, bevor ihre Fortpflanzungszeit beginnt. Dann werden die Fische eingelegt und müssen eine Weile reifen – bis jetzt. So natürlich frisch sind Matjes nur zu dieser speziellen Jahreszeit! Das Wenkers nimmt diese Gelegenheit wahr und bietet seinen Restaurant-Gästen gleich drei verschiedene saisonale Matjes-Leckerbissen an. Den Reigen der Fischspezialitäten erweitert zudem ein Heringsgericht. „Der grüne Bruder“ ist ein frischer Hering, der am Stück gebraten serviert wird und mit Bratkartoffeln und grünen Bohnen mit Speck den Matjesgerichten durchaus Konkurrenz machen kann. Ob Hering oder Matjes – im Wenkers gibt es in den kommenden Sommermonaten Fisch satt!

WENKERS am Markt, Betenstraße 1, 44137 Dortmund, www.wenkers.de

Quelle: PR:Event:Wilberg

Foto: p:e:w

(Visited 106 times, 1 visits today)