Produkttest – FREIHOF Holunderblüten Liqueur

Hallo Produktgenießer.

Destillerien und Brennereien gibt es viele auf dem Markt. Die einen manchmal besser, die andere schlechter. Doch wer wirkliche Qualität sucht, sollte sein Augenmerk auf die eher kleineren Destillerien und Brennereien richten.

Diese bieten nicht nur gute Qualität, sondern auch eine erstaunlich große Auswahl.

Wir möchten euch mit diesem Produkttestbericht die Freihof Destillerie in Österreich vorstellen.

Die Obstbrandmarke und der Maßstab für österreichische Destillationskunst.

Bereits seit 1885 widmet sich das Familienunternehmen der Herstellung erlesener Fruchtbrände. Die österreichischen Obstbrand- und Fruchtschnapsklassiker der Linien “Selection” und “Alt Lustenau” sind vor allem in der Gastronomie ein beliebtes Highlight. Eine ganze Palette an Likör- und Heißgetränke-Spezialitäten runden das Angebot für Genießer ab. Höchste Qualitätsansprüche kombiniert mit Verlässlichkeit und Sicherheit machen Freihof zur absoluten Premium-Marke im Digestif- und Edelbrandsegment.

Wir haben für unseren Produkttest von Freihof den Holunder Liqueur erhalten.

Zunächst die Daten laut Hersteller:

Verkostnotiz:

Duft: Holunderblüten, Orangenschalen, Zitrus, Brennesseltöne

Geschmack: zarte Blüten-Aromatik, starker Orangencharakter, gutes Zucker-Säure-Spiel, schlank, schön balanciert.

Wir waren zuerst über die edle und zugleich passende Verpackung positiv überrascht. So etwas findet man eher selten vor, wenn man Produkte erhält. Sehr elegant in Grün gehalten mit einem grünen Tuch in der Verpackung (eine gelungene Geschenkverpackung). Der Inhalt des Paketes überraschte uns ebenfalls positiv.

Freihof_Holunder_Liqueur

Neben einer Flasche 0,5 Liter Holunder Liqueur erhielten wir zwei passende Liqueurgläser in Tulpenform. Diese sind mit dem Freihof-Logo und dem CE-Kennzeichen versehen. Auch hier legt Freihof großen Wert auf Qualität und Standards. Sowohl die Gläser, als auch der Liqueur sind transportsicher verpackt.

Die Flasche selbst ist mit einer eleganten Banderole versehen.

Die Genusstemperatur sollte in etwa bei 14° Celsius bis 20° Celsius (Zimmertemperatur) liegen. So kommt der Geschmack ideal zur Geltung.

Schon beim Öffnen der Flasche fällt der Duft nach Zitrusfrüchten und Holunderblüten auf. Das Aroma entfaltet sich im Glas noch mehr. Hier sollte man ein paar Minuten warten, bevor man den ersten Schluck des Holunder Liqueur genießt.

Und der Genuss?

Selten haben wir bei alkoholischen Getränken solch eine Geschmacksexplosion erlebt. Der Duft nach Zitrusfrüchten und Holunderblüten spiegelt sich in besonderer Weise auch im Geschmack wieder. Die Holunderblütennote ist deutlich bemerkbar und zugleich nicht zu intensiv.

Ein echter Liqueur zum genießen!

Hier wurde mit hochwertigen Zutaten der Holunder-Liqueur hergestellt. Dieser Liqueur ist weder zu süß noch zu sauer.

Freihof_Holunder_Liqueur

Unser Fazit:

Mit diesem Produkt ist Freihof ein perfekter Liqueur gelungen.

Der Geschmack ist wirklich einzigartig, rund und lecker. Auch beim Flaschen-, Etiketten- und Verpackungsdesign hat Freihof alles richtig gemacht.

Ein besonderer Liqueur für besondere Momente.

Wer auch in den Genuss des Holunder Liqueur kommen möchte, folgt folgendem Link:

Holunder-Liqueuer Freihof

Mehr zu der Destillerie Freihof und der gesamten Produktpalette findet ihr unter folgendem Link:

Destillerie Freihof

Dies wird sicherlich nicht der letzte Test von Produkten der Destillerie Freihof sein.

Euer EnjoyNews Produkttest-Team.

(Visited 82 times, 1 visits today)