Produkttest – Gletscherminze zuckerfrei von Ricola

Hallo Produktgenießer.

Jeder von euch kennt Ricola und sicherlich auch den Werbeslogan „Und wer hat’s erfunden?“.

Vor einiger Zeit haben wir von Ricola die Kräuterbonbons „Gletscherminze zuckerfrei“ zum Test angeboten bekommen. Wir mussten da nicht lange überlegen, um diesen Produkttest anzunehmen. 😉

Zunächst die Angaben laut Hersteller:

Natürlich frisch und rein wie ein Gletscher – das ist Ricola Gletscherminze. Mit dem erfrischenden Kräuterbonbon bringt Ricola echte Chrüterchraft kombiniert mit der natürlichen Frische des Alpengletschers ins Bonbonregal.

Die erfrischende Ricola Variante Gletscherminze überzeugt mit einem ausgeprägten und natürlichen Geschmack und hat sich innerhalb eines Jahres bereits erfolgreich etabliert. Frischer Atem aus praktischen Böxlis für unterwegs oder in den klassischen Beuteln – das kommt beim Verbraucher hervorragend an. Das Besondere: die Pfefferminze für Ricola Gletscherminze gedeiht exklusiv auf den fruchtbaren Böden einer Gletschermoräne in den Schweizer Alpen. Und diese Frische steckt in jedem Bonbon – so wird die coole Variante der perfekte Begleiter für heiße Tage.

Auch der transparente, smaragdgrüne Farbton spiegelt die Frische der Bonbons wider. Wie bei allen Bonbons legt Ricola auch bei der Geschmacksrichtung Gletscherminze großen Wert auf einen naturgemäßen Anbau der Kräuter.

Zutaten

Zusammensetzung pro Bonbon (3,6g): Isomalt, Extrakte (0,5 %) aus Minzen und der Ricola 13-Kräutermischung, natürliches Pfefferminz-Aroma, Menthol, Süssungsmittel (Sucralose, Acesulfam-K), Farbstoff (E 141).

Ricola_Gletscherminze

Die Verpackung ist typisch Ricola und auf den Inhalt genau abgestimmt. Das hat Wiedererkennungswert.

Auch die Bonbons sind mit der typischen Banderole versehen. Die Gletscherminze wirkt weder optisch noch im Geschmack künstlich. Man merkt hier sehr deutlich die Frische im Produkt.

Ricola_Gletssssscherminze

Die gesamten Aromen strömen über die Zunge, den Rachen und die Atemwege. Man merkt sehr deutlich die Pfefferminze, die für manchen vielleicht zu stark wirken könnte. Ein gelungener Geschmack mit stärkerer Ausprägung auf die Pfefferminze.

Fazit:

Die Sorte Gletscherminze konnte uns überzeugen.

Wir sind Fans von einem kräftigen und natürlichen Geschmack. Die Gletscherminze ist eine gute Erfrischung für die aktuellen Sommertage.

Für die 75g Tüte gibt man im Durchschnitt 1,99 Euro aus. Für die 50g Klickbox im Durchschnitt 1,49 Euro (je nach Einzelhandel). Die Klickbox ist praktisch und eine gute Größe für unterwegs.

Euer EnjoyNews Produkttest-Team.

(Visited 58 times, 1 visits today)