Produkttest – Highlight-Seccos der Monate Januar und Februar – Wein & Köth GmbH

Hallo Produktgenießer,

für viele könnte der Jahresanfang nicht besser starten. 2017 bringt sicherlich viele besondere Momente. Und diese Momente möchten auch gefeiert werden.

Was passt da besser, als dies mit einem schmackhaften Secco zu tun?!

Wir haben von der Wein & Secco Köth GmbH die Secco-Highlights der Monate Januar und Februar zum Test erhalten.

Zunächst die Angaben laut Hersteller:

Palio Winter – Secco

Mit 3 Sternen und der Note “sehr gut” bewertet vom Genussmagazin “Selection”.

Prickelnde Lebensfreude pur:
die herrlich vollmundige, feinherbe Fruchtnote nach schwarzen Johannisbeeren schmeckend.

Erhältlich in der 750 ml Flasche und in der 200 ml Piccolo Flasche.

Palio Rosenblüten – Secco

Mit 4 Sternen und der Goldmedaille prämiert vom Genussmagazin “Selection”.

Prickelnde Lebensfreude pur:
ein exklusiver Duft nach sommerfrischen Rosenblüten verschmilzt auf dem Gaumen mit dem eleganten Blütenaroma.

Erhältlich in der 750 ml Flasche und in der 200 ml Piccolo Flasche.

Palio Confetti – Secco

Mit 3 Sternen und der Note “sehr gut” bewertet vom Genussmagazin “Selection”.

Ein spritzig bunter Begleiter während der närrischen Tage Papaya-fruchtig & Chili-würzig.

Erhältlich in der 750 ml Flasche und in der 200 ml Piccolo Flasche.

Alle drei Sorten werden im typischen und direkt erkennbaren Wein & Secco Köth Design geliefert.

Hier ist das Gesamtdesign stimmig. Denn nicht nur das Etikett ist für Getränke wichtig, sondern auch das Flaschendesign.

Die Zutaten der Rosenblüten-, Winter- und Confetti-Seccos sind gut im Geschmack.

Der Confetti-Secco ist durch die Papaya sehr fruchtig und die Schärfe der Chilinote nur dezent im Abgang spürbar.

Die herbe Note der Johannisbeere ist im Winter-Secco auf den Punkt getroffen. Das Aroma entfaltet sich bereits im Glas optimal und kommt zur Hochform am Gaumen.

Der Rosenblüten-Secco kommt sehr elegant daher.

Die Rosé-Farbe ist passend zu den Aromen der Rosenblüte und macht Lust auf mehr.

Allerdings könnte der Rosenblüten-Secco etwas geschmacksintensiver sein. Der typische Secco-Geschmack ist hier im Vordergrund.

Unser Fazit:

Wieder einmal zeigt die Wein & Secco Köth GmbH ihr Können in diesem Bereich.

Alle drei Seccos sind für sich stimmig.

Folgende Platzierung haben die Monatshighlights bei uns erreicht:

  1. Winter-Secco
  2. Confetti-Secco
  3. Rosenblüten-Secco

Der Winter-Secco ist in Form, Farbe und Geschmack ideal getroffen. Gerade die herbe Note der Johannisbeere hat es uns angetan. Davon kann man kaum genug bekommen.

Der Confetti-Secco besticht durch seine sehr fruchtige Note und der dezenten Geschmacksnote der Chili im Abgang.

Der Rosenblüten-Secco hätte durchaus Platz 2 verdient. Wenn der Geschmack nach Rosenblättern intensiver gewesen wäre. Denn hier fehlt es dem Secco ein wenig an Substanz.

Alle drei Seccos sind wertig und von guter Qualität.

Mehr zu den Produkten findet ihr unter folgendem Link:

Palio Seccos

Euer EnjoyNews Produkttest-Team

 

(Visited 110 times, 1 visits today)