Produkttest – Milde Weine-Edition von „Deutsches Weintor“

Hallo Produktgenießer,

Gerade in der weihnachtlichen Zeit verwenden wir besondere Produkte, die wir sonst im Alltag nicht oft genießen oder genießen können.

Nicht zuletzt gehört zu einem guten weihnachtlichen Essen auch ein besonderer Tropfen. Das kann für den einen ein gutes Bier, ein guter Likör oder auch ein guter Wein sein.

Wir haben von „Deutsches Weintor“ die Edition Mild erhalten und getestet.

Zunächst die Angaben  laut Hersteller:

Edition Mild –Dornfelder

Dieser Wein zeichnet sich durch eine angenehme Säure aus.

Er präsentiert sich samtig weich und mit üppiger Frucht. Ein echter Gaumenschmeichler.

Rebsorte Dornfelder

Geschmacksrichtung halbtrocken

Qualitätsstufe Qualitätswein

Inhalt 0,75 Ltr.

Analyse*

  • 12,5% vol Alkohol
  • 10,0g/l Restsüße
  • 4,8 g/l Säure
  • enthält Sulfite

Lagerung 2-4 Jahre

Klima/Boden Lehm-Löß

Trinktemperatur 13-15°C

Empfehlung Genießen Sie diesen Wein pur oder z.B. zu (Grill-) Fleisch, Wildgerichten, Lamm oder Pizza/Pasta.

*Die Circa-Werte können bei Nachfüllungen und Jahrgangswechsel variieren.

Edition Mild – grauer/ weißer Burgunder

Dieser Wein zeichnet sich durch eine angenehme Säure aus.

Er präsentiert sich harmonisch weich mit vollmundigen Fruchtaromen. In der Art ist er sehr elegant.

Rebsorte Grauer/Weißer Burgunder

Geschmacksrichtung halbtrocken

Qualitätsstufe Qualitätswein

Inhalt 0,75 Ltr.

Analyse*

  • 12,5% vol Alkohol
  • 10,0 g/l Restsüße
  • 4,2 g/l Säure
  • enthält Sulfite

Lagerung 2-4 Jahre

Klima/Boden Lehm-Löß

Trinktemperatur 8-10°C

Empfehlung Genießen Sie diesen Wein pur oder zu einem schönen Essen wie Kalbsbraten, Nudeln oder Fisch. Auch wunderbar zu Spargel, Gemüse und Salaten.

*Die Circa-Werte können bei Nachfüllungen und Jahrgangswechsel variieren.

Edition Mild – Riesling

Dieser Wein zeichnet sich durch eine angenehme Säure aus.

Er präsentiert sich aromatisch, duftig mit Aromen von grünem Apfel und Zitrusfrüchten. Am Gaumen elegant mit feiner Frucht, frisch und von belebender Struktur.

Rebsorte Riesling

Geschmacksrichtung halbtrocken

Qualitätsstufe Qualitätswein

Inhalt 0,75 Ltr.

Analyse*

  • 12,5 % vol Alkohol
  • 9,8 g/l Restsüße
  • 5,1 g/l Säure
  • enthält Sulfite

Lagerung 2-4 Jahre

Klima/Boden Lehm-Löß

Trinktemperatur 8-10°C

Empfehlung Ein Tausendsassa, der sich zu vielen Gelegenheiten anbietet.

Zu knackigen Salaten oder zartem Geflügel, herzhaftem Gemüse, Kalbsbraten, delikaten Fischgerichten, Meeresfrüchten, asiatischer Küche und zum Spargel.

*Die Circa-Werte können bei Nachfüllungen und Jahrgangswechsel variieren.

Deutsches Weintor – Edition Mild

Das Design der Edition ist sehr passend gewählt. Es kommt frisch daher und es fällt sofort durch den Schriftzug auf, dass es sich hier um milde Weine handelt.

Auf der Rückseite der jeweiligen Flasche sind alle nötigen Informationen enthalten.

Alle drei Falschen sind mit einem Schraubverschluss versehen.

Beim Öffnen der Flaschen bemerkt man direkt den angenehmen Duft des Weines. Intensiv und mild zugleich.

Wir haben die Weine entsprechend der empfohlenen Trinktemperatur und der jeweiligen Empfehlung getestet.

Das der Dornfelder ein halbtrockener Wein ist, schmeckt man sofort heraus. Auch wenn hier der trockene Anteil nicht überwiegt. Und das ist für den milden Genuss auch gut so.

Der Geschmack entfaltet sich sowohl im Glas als auch am Gaumen sehr gut. Der ein oder andere kommt sogar dabei ins Träumen. Auch zu Fleischgerichten passt dieser Wein und kann hier seine Stärken ausspielen.

Der Grauer/Weißer Burgunder ist schon im Duftaroma sehr fruchtig und dies setzt sich auch direkt im Genuss fort. Für uns ist er ideal zu Fisch- und Nudelgerichten. Vor allem, wenn man diesen Burgunder auch im Essen verwendet.

Der Riesling hat sein typisch fruchtig/ blumiges Aroma. Dies kommt besonders zur Geltung, wenn man die empfohlene Trinktemperatur beachtet. Ein guter Wein für den körperbewussten Genießer.

Auch wenn man ihn gut zu Salaten oder Geflügel nutzen kann ist spielt er jedoch beim puren Genuss seine Stärken besonders gut aus.

Unser Fazit:

Mit der Edition Mild ist dem deutschen Weintor wirklich eine tolle Edition gelungen.

Die milde Qualität merkt man jedem einzelnen Wein an.

Mild im Genuss sind alle drei Weinsorten und halten somit ihr Wort.

Sicherlich ist alles eine Frage des Geschmacks. Trotzdem konnten wir uns zu einer Platzierung entscheiden:

1. Dornfelder

2. Riesling

3. Grauer/ Weißer Burgunder

Beim Dornfelder war das Geschmackserlebnis für uns am intensivsten und hat uns zum puren Genuss angeregt.

Der Riesling ist gerade für die leichte Küche ein idealer Begleiter und auch zum Feierabend ein willkommener Genuss.

Der Grauer/ Weißer Burgunder ist der Individualist unter den milden Mitstreitern. Er passt nicht zu allen Gerichten  und das muss er auch nicht.

Mehr zu “Deutsches Weintor“ und der Produktpalette findet ihr unter folgendem Link:

Deutsches Weintor

Euer EnjoyNews Produkttest-Team.

 

 

 

(Visited 224 times, 1 visits today)