Produkttest mit Gewinnspiel – Windfree Ohrenschutz

Hallo Produktgenießer.

Eine der folgenden Situationen hat fast jeder Mal erlebt.

Man fährt Rad, mach Outdoor-Sport wie Laufen und hat die störenden Geräusche vom Wind dabei.

In unserem neuen Produkttest haben wir den Windfree Ohrenschutz, zur Verfügung gestellt von Windfree, getestet.

Hier die Beschreibung laut Hersteller:

„Windfree befreit von Lärm während Sie besser hören! Windfree ist eine Innovation aus Schweden und der perfekte Begleiter im Sport- & Outdoor-Bereich. Windfree reduziert Windgeräusche und Lärm um bis zu 20 dB und sensibilisiert gleichzeitig ihr Gehör, sich besser auf ihre Umgebung konzentrieren zu können. Unsere Kunden schätzen die Vorteile von Windfree in vielen Sportarten sowie im Freizeit-Bereich – Mountainbiking, Rennrad-fahren, Segeln, Jagen, Wandern, Inlineskating und Langlauf sind nur einige Beispiele. Auch Berufsgruppen wie Briefzusteller profitieren von den innovativen Eigenschaften und beugen sich gleichzeitig Gehörprobleme vor. Windfree besteht aus einem Schaumstoff mit einer patentierten Zellstruktur, die Klänge aus Ihrer unmittelbaren Umwelt durchlässt und gleichzeitig Windgeräusche stark absorbiert. Das Ergebnis ist einzigartig!“

Als wir das Paket öffneten, waren wir zunächst verwundert.

Der Ohrenschutz wirkt im ersten Moment eher billig, erinnert an Kopfhörer aus den Neunzigern und sieht nicht wie eine Innovation aus. Vom ersten Eindruck sollte man sich jedoch nicht täuschen lassen!

Windfree

Wir haben den Windfree-Ohrenschutz sowohl beim Joggen als auch beim Radfahren getestet. Durch den flexiblen Kunststoff passt sich der Ohrenschutz gut an und man ist sofort startklar. Schon bei den ersten Schritten bzw. die ersten Meter mit dem Rad merkt man, dass die Windgeräusche deutlich reduziert werden. Zusätzlicher Nebeneffekt: Die Ohren werden gewärmt.

Windfree

Auch mit In-Ear-Kopfhörern lässt sich der Ohrenschutz nutzen. Gut aber nicht ideal ist die Nutzung mit einer Brille. Die Bügel heben den Schaumstoff etwas ab und die Windgeräusche werden geringfügig mehr.

Wenn man allerdings seinen Kopf zu sehr in den Nacken legt, spürt man den Kunststoffbügel (gerade mal 22 Gramm Gewicht).

Windfree Windfree

 

 

 

 

 

 

Da der Schaumstoff Schallwellen durchlässt, bekommt man vom Geschehen um sich genug mit. Das verbessert die Sicherheit. Trotz Ohrenschutz kann man angesprochen werden und man bekommt im Straßenverkehr alles mit. Da Der Bügel im Nackenbereich ist, lässt sich jede Art von Kopfbedeckung (wie zum Beispiel ein Fahrradhelm) gut tragen.

Mehr zu Windfree und dem Produkt findet ihr unter:

WindfreeDE

Unser Fazit:

Der Windfree Ohrenschutz überzeugt. Allerdings könnte der Verkaufspreis geringer sein. Aktuell ist der Ohrenschutz zu einem Preis von 29,99 Euro erhältlich.

Doch hier ist eure Chance, den Windfree Ohrenschutz ohne Bezahlung zu erhalten:

Wir verlosen eine von fünf Windfree Ohrenschützern.

Und so kannst Du teilnehmen:

  • Sei bzw. werde Fan unserer Facebook-Seite
  • Schreibe uns zusätzlich eine E-Mail an gewinnspiel@https://www.enjoynews.de mit folgenden Daten: Dein Facebookname,  Vor- und Zuname, deine komplette Anschrift, der E-Mail Betreff „Windfree Gewinnspiel.

Die Farbauswahl erfolgt durch Zufall. Jedoch könnt ihr gerne euren Farbwunsch in der E-Mail mitteilen. Vielleicht kann die Glücksfee euren Farbwunsch ermöglichen.

Windfree ist in acht Farben erhältlich:

Farbauswahl

Teilen und Liken des Beitrags ist erwünscht, jedoch keine Bedingung.

Das Gewinnspiel startet am 27. April 2016 und endet am 08. Mai 2016 (23:59 Uhr).

Bei mehreren Teilnehmerinnen und Teilnehmern entscheidet das Los.

Die kompletten Teilnahmebedingungen findet ihr unter folgendem Link:

Nutzungsbedingungen für Facebook Promotions und Gewinnspiele

Wir wünschen allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern viel Glück.

Euer EnjoyNews Produkttest-Team.

(Visited 235 times, 1 visits today)