Produkttest/ Unboxing – brandnooz classic box Monat Februar 2018

Hallo liebe Produktgenießer und Freunde von Lebensmittelboxen.

Die brandnooz classic box des Monats Februar wollen wir euch nicht vorenthalten.

Diese haben wir von brandnooz zur Verfügung gestellt bekommen.

Informationen zu brandnooz (Angaben laut brandnooz):

Entdecke die brandnooz Box! Lebensmittel Box seit 2012

Die brandnooz Box macht seit April 2012 alle Menschen glücklich, die ganz einfach neue Produkte entdecken wollen – und das regelmäßig, bequem und zuhause.

Mittlerweile versorgen wir weit über 15.000 Abonnenten monatlich mit unseren Lebensmittelboxen.

Abo- und Themen Boxen

Dazu kommen Themenboxen, die besonderen Anlässen, Regionen oder Produktkategorien gewidmet sind, z.B. die BBQ Box, die Bella Italia Box, oder die Cool Box mit kühlpflichtigen Produkten.

Top-Marken und Produkte

Damit dürfte die brandnooz Box weltweit die Einzige unter allen Aboboxen sein, die ihren Schwerpunkt primär auf neue Lebensmittel setzt. Im Unterschied zu anderen Box-Konzepten, z.B. den Kosmetikboxen, enthält die brandnooz Box nur handelsübliche Originalware und keine Proben.

brandnooz Gourmetboxen

Innerhalb der Lebensmittelboxen zeichnet die brandnooz Box eine besondere Vielfalt aus: Sie widmet sich nicht nur den Zutaten zum Kochen und Backen (ähnlich den sogenannten Kochboxen), sondern – mit der brandnooz Genuss Box – auch Gourmetprodukten und Delikatessen, so wie man es von Gourmetboxen und Feinkostversendern kennt.

Neue Lebensmittel testen

Somit steht die brandnooz Box im Lebensmittelpunkt derjenigen, die sich und ihren Lieben gern Neues und Gutes im Alltag gönnen. Durch den garantierten Warenwert erhalten alle Abonnenten immer eine positive Überraschung, denn der Preis der Box liegt immer deutlich unter den Preisempfehlungen der Hersteller.

Überraschungsbox

Mach Dir, Deinen Lieben oder Kollegen eine Freude und entdecke die brandnooz Box!

Classic Box

Monatlich kündbar

  • Immer Neues von Top-Marken
  • Ein Gefühl von Weihnachten
  • Über 17 € Warenwert
  • Nur Originalware, keine Proben

Nur 13,99 €.

Nun zum Inhalt der Classic Box des Monats Februar:

CLIF  Bar

Der Clif Bar ist ein Energierigel aus Hafer und (in unserem Falle) aus Heidelbeeren.

Die hellblaue Umverpackung lässt nur schwer vermuten, was sich dahinter verbirgt. Satte 68 g wiegt der Energieriegel. Im ersten Moment nicht viel aber völlig ausreichend.

Solche Energieriegel sind nicht jedermanns Geschmack. Uns hat dieser Riegel aber voll und ganz überzeugt.

€ 1,99 / 68 g

WUNDER SAUCE

Diese hatten wir bereits in diesem Jahr schon getestet und finden nach wie vor, dass diese Saucen eine Ergänzungen für Salatdressings sind.

Bei uns im Test waren die Saucen Caesar, Barbeque und Spicy Garlic.

Angenehm intensiv im Geschmack und nicht so gewöhnlich, wie andere Saucen bekannter Hersteller.

€ 0,49 / 30 ml / Launch August 2017

Johnnie Walker Johnnie & Cola

Neu ist die Kombination aus Whisky und Cola nicht. Und auch Johnnie Walker hatte bereits dieses Mixgetränk im Portfolio. Hier hat sich wohl das Design der Dose geändert.

Mal schnell aus der Dose ist der Genuss OK. Allerdings frisch gemixt schmeckt es um Längen besser.

€ 2,49 / 330 ml / Launch Februar 2018

Em-eukal Gummidrops Eisminze

Die Gummidrops hatten wir bereits direkt von Em-eukal (Dr.  C. Soldan) erhalten und waren für uns ein Hit. Die Eisminze hat uns etwas an die bekannten Eisbonbons erinnert und ist zum Vergleich deutlich intensiver im Geschmack.

Bei den noch kalten Temperaturen eine wahre Freude für den Hals und Rachen.

€ 1,85 / 90 g / Launch Januar 2018

Linie Aquavit

Der Aquavit stammt aus Norwegen und wird aus Kartoffeln, Orangenschalen, Kümmelsamen und diversen Kräutern hergestellt. Aquavit kommt mehr und mehr wieder in Mode.

So haben schon unsere Großeltern das ein oder andere „Stamperl“ Aquavit in geselliger Runde genossen.

€ 2,90 / 4 cl

Meßmer Ländertee Türkischer Bayram Apfel-Feige

Die Ländertees scheinen im Gesamten sehr aromareich zu sein. So auch die Kombination Apfel-Feige. Das Apfelaroma dominiert hier sehr deutlich und wird von der Feige leider nur leicht unterstützt. Hier würden wir uns ein ausgewogeneres Verhältnis wünschen.

€ 2,19 / 20 Beutel

Mühlhäuser Zitrone-Birne

Leider merkt man bei dieser Konfitüre nicht das Birnenaroma. So wird die Konfitüre einzig und allein von der Zitrone dominiert. Ein deutlich intensiveres Birnenaroma hätte der Konfitüre sicherlich gut getan. Denn das Aussehen allein reicht nicht um zu gewinnen.

€ 1,69 / 450 g

Koala Kakao von Kuchenmeister

Die ein oder anderen kennen diese kleinen Kekse aus Ihrer Kindheit. Denn diese gibt es schon lange auf dem Markt. Sie wurden damals noch von einem anderen Hersteller produziert. Und hier liegt leider auch der Knackpunkt. Die gefüllten Kekse schmeckten früher aromatischer und stärker nach Kakao. Heute wirkt die Kakaomasse etwas zu Zuckerlastig! Hier gilt das Sprichwort „Das Rad muss nicht neu erfunden werden“.

€ 1,19 / 75 g

Hohes C PLUS SONNEN Vitamin D

Die Kombination aus Orange, Maracuja und Kaki ist erfrischend lecker. Leider etwas zu säurehaltig. Eine milde Variante wäre für viele sicherlich toll. Allerdings tut dies dem Geschmack keinen Abbruch. Orange und Maracuja liegen hier im Vordergrund. Der Kaki Geschmack geht hier leider komplett unter.

€ 1,89 / 1 Liter

Die Februarbox ist von der Zusammenstellung leider eher gewöhnlich.

Daher hatten wir in der Februar Box nur zwei Highlights:

  1. Em-eukal Gummidrops Eisminze
  2. CLIF Bar Blueberry Crisp

Alle anderen Produkte kannte man bereits und waren nicht neu. Nicht immer verheißt eine neue Verpackung oder ein neuer Hersteller Gutes.

Informationen zu den Boxen erhaltet ihr unter folgendem Link:

Brandnooz box

Euer EnjoyNews Produkttest-Team.

(Visited 55 times, 1 visits today)