Produkttest – WRITink Twist ball pen in weiß von Faber-Castell

Hallo Produktgenießer.

In unserem heutigen Testbericht geht es um den WRITink Twist ball pen in weiß von Faber-Castell, der uns von duo schreib & spiel Verwaltungsges. mbH & Co. Vertriebs KG zur Verfügung gestellt wurde.

Faber_Castell_Writink

Zunächst die Daten laut Hersteller:

  • Schaft aus besonders widerstandfähigem ABS-Kunststoff
  • erhältlich in Schwarz, Weiß, Blau oder Pink
  • aufwendige, schwarze 3D Bedruckung Fingerprint
  • dokumentenechte Großraummine in der Linienbreite XB (ca. 0,6mm) in der Schreibfarbe blau
  • Mine ist austauschbar
  • schwarzer, gefederter Clip aus Metall

Der Drehkugelschreiber ist sehr hochwertig verarbeitet. Allerdings ist der Teil, an dem der Clip dran ist farblich leicht unterschiedlich zum restlichen Teil. Ansonsten ist das Design modern und zeitgemäß. Mit diesem Drehkugelschreiber muss man sich nicht verstecken. Der Drehkugelschreiber liegt gut in der Hand. Der 3D-Fingerprint hilft, dass man beim Schreiben nicht abrutscht.

Der Clip hält den Drehkugelschreiber gut fest, so dass man diesen nicht verlieren kann.

Da Die Mine sehr leicht über das Blatt Papier geht, muss man kaum Druck beim Schreiben ausüben. Das schont die Handgelenke. Ein Vorteil für Vielschreiber. Das Schriftbild ist weder verzerrt noch verschmiert. Das die Mine austauschbar ist, ist ein weiterer Vorteil und Pluspunkt zum Thema Nachhaltigkeit.

Das ist gewohnte Faber-Castell Qualität.

Faber_Castell_Writink Faber_Castell_Writink

Unser Fazit

Ein Drehkugelschreiber der hält, was er verspricht. Hochwertig verarbeitet (bis auf den leichten Farbunterschied) und sehr gut im Schriftbild. Eine sehr leichte Mine die hilft, dass das Handgelenk nicht unnötig belastet wird.

Euer EnjoyNews Produkttest-Team.

(Visited 135 times, 1 visits today)