Sommerfrüchte im schokoladenen Gewand – Der LINDOR Sommer-Mix im Test

[Werbung]

Hallo Produktgenießer,

der Frühling ist gestartet und die ersten sonnigen Tage laden zum Genießen ein. Sonne tut einfach gut.

Und gerade an solchen Tagen gönnen wir uns die eine und andere Leckerei. So hat uns zu diesem Thema der LINDOR Sommer-Mix von Lindt erreicht (Werbung – Der LINDOR Sommer-Mix wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt).

Spiegelt dieser Mix wirklich den Sommer wieder?

Zunächst die Angaben laut Anbieter (Quelle: Chocoladefabriken Lindt & Sprüngli GmbH/ move communications GmbH):

Endlich werden die Tage spürbar länger und auch die Temperaturen

steigen. Um den lang ersehnten Saisonwechsel zu würdigen, haben die Maîtres Chocolatiers

den LINDOR Sommer-Mix für 2019 neu gemischt und dabei eine neue Sortierung voller sommerlicher Glücksmomente kreiert.

 

Mit vier beliebten LINDOR Sommersorten feiert der neue Mischbeutel facettenreich den Anfang der warmen Jahreszeit. Besonders gut schmecken die saisonalen LINDOR Kugeln leicht gekühlt. So verführen sie die Sinne auf außergewöhnlich erfrischende Art und Weise und bieten auch an heißen Tagen ein intensives Geschmackserlebnis.

 

Wer sich auf diese zartschmelzende Sinnesreise begibt, wird begleitet von cremiger Erdbeer-Sahne, frischem Citrus sowie dem exotischen Geschmack von Cocos und Mango.

 

Dank der farbenfrohen Vielfalt entdeckt jeder Genießer schnell eine neue Lieblingssorte und ist aus Schokoladensicht bestens ausgestattet für die Sommermonate.

 

LINDOR Sommer-Mix Beutel, 137 g, UVP: 3,99 €

Quelle: Chocoladefabriken Lindt & Sprüngli GmbH/ move communications GmbH

Die neue LINDOR Sommermischung ist von April bis August 2019 im Handel erhältlich.

Die Verpackung ist in „Lindt-Rosé“ gehalten mit Lindor-Kugeln Abbildungen, weißen Ornamenten und dem bekannten Lindt-Schriftdesign.

Das Verpackungsdesign versprüht eine Vintage-Note. Das macht Spaß und Lust auf mehr. Gerade der Vintage-Stil ist im Trend.

Auf der Rückseite der Verpackung sind in Kurzform alle wichtigen Informationen zum Produkt enthalten (zum Beispiel eine Nährwerttabelle und eine Zutatenliste).

Die Lindorkugeln selbst mit Folie umhüllt. Das macht die Lindor-Kugeln von der Optik her zu einem Bonbon!

Eine Sorte ist in einer Vollmilchschokoladenhülle enthalten. Die anderen drei in weißer Schokolade.

Wenn man sich mal die Mühe macht und die Kugeln in der Mitte aufschneidet, findet man zum Teil lustige Bilder. So wirkt das Innere der Lindor-Kugel Mango wie ein Querschnitt durch ein Ei. J

Alle anderen Lindor-Sorten sind von der Optik her eher Neutral. Einzig bei der Erdbeer-Sahne ist die Hülle von rötlichen Stückchen bestückt.

Grundsätzlich würden wir uns das bei den anderen Sorten auch wünschen. Die Optik isst schließlich mit. Und dem Geschmack würde das keinen Abbruch bringen.

Und der Geschmack ist bis auf eine Ausnahme wirklich gut und gelungen.

Wir waren vor allem von der Mango- und Cocos-Variante positiv überrascht. So muss Mango und Cocos als Süßigkeit schmecken. Einfach lecker und vor allem deutlich im Geschmack. Gerade bei der Lindor-Mango-Kugel bleibt der Geschmack lange erhalten!

Erdbeer-Sahne ist zwar auch gut, allerdings im Vergleich zu Mango und Cocos etwas „laff“ im Geschmack.

Enttäuschend war hier die Zitrone. Zu Süß und vor allem im Nachgeschmack langweilig. Die Assoziation zwischen Sonne und Zitrone kam einfach nicht auf. Zitrone ist in der Lindor-Kugel nicht zu schmecken.

Wir haben den Lindor Sommer-Mix gekühlt und ungekühlt genossen. Der Geschmack ist ungekühlt intensiver wirkt aber gekühlt frischer. Hier kann das jeder für sich selber entscheiden, was ihm da lieber ist.

Weitere Informationen zu dem Sommer-Mix und zur gesamten Produktpalette findet ihr unter dem folgenden Link:

LINDT

Euer EnjoyNews Produkttest-Team.

Titelbildquelle: Chocoladefabriken Lindt & Sprüngli GmbH/ move communications GmbH

(Visited 44 times, 1 visits today)